Das Geheimnis um die verschwundenen Bücher | Für Pädagog*innen

In diesem Kurs lernen Sie…

… Schritt für Schritt wie Sie das Online-Rollenspiel „Das Geheimnis um die verschwundenen Bücher“ selbst im Präsenz- oder Distanzunterricht durchführen können.
Das Rollenspiel, das von Katrin Geneuss entwickelt wurde, ist eines der am häufigsten gebuchten Online-Formate im Portfolio der medienBox. In diesem Selbstlernkurs erfahren Sie in vier aufbauenden Modulen zunächst Grundlegendes über die Methode des Bildungs-Liverollenspiels und erhalten dann eine genaue Anleitung zur Vorbereitung, Durchführung und Reflexion des Spiels.


ZIELGRUPPE

Lerngruppen aller Schularten von der 4. bis 6. Klasse

ZEITRAHMEN

  • eine Doppelstunde (inkl. Nachbesprechung)
  • kurze Einführung in der Vorstunde

SPIEL UND ZIELSETZUNG

In diesem Spiel begeben sich die Kinder in den Rollen von Ermittlern auf die Spur eines Bücherdiebs oder einer Bücherdiebin. Können sie dem Kommissariat helfen, den Diebstahl auf zudecken?
Ziel des Rollenspiels ist es auch in Zeiten von erzwungenem sozialen Rückzug das Gemeinschaftsgefühl in Ihrer Gruppe zu stärken. Beim freien Rollenspiel wird Wert auf Zuhören und Sprechen gelegt und durch den Perspektivenwechsel die Empathieförderung angeregt. Ganz nebenbei erwerben die Schüler*innen natürlich auch Medienkompetenz, aber der Spaß an Kreativität und eigenständigem Denken steht hier im Vordergrund.

Bitte loggen Sie sich im Kursbereich ein, um die Kursinhalte zu sehen, und aktualisieren Sie im Anschluss diese Seite.

Scroll to Top